Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Schule Oberwiese

Einfacher Text
Aufgabe des Sachunterrichts ist es, die Schüler und Schülerinnen bei der Entwicklung von Kompetenzen zu unterstützen, die sie benötigen, um sich in ihrer Lebenswelt zurechtzufinden, sie zu erschließen, sie zu verstehen und sie verantwortungsbewusst mit zu gestalten.

In der Auseinandersetzung mit zentralen Bereichen der Lebenswelt der Schüler und Schülerinnen werden im Sachunterricht tragfähige Grundlagen für weiterführendes Lernen geschaffen. Der Sachunterricht folglich als ein “Mach-Unterricht”, indem die Schüler und Schülerinnen sich aktiv handelnd, ihren Lernmöglichkeiten entsprechend, mit Themen des Alltags und ihrer Lebenswelt auseinandersetzen und somit in ihrer Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung unterstützt und gefördert werden.

Themenbausteine_5


Um kulturell besonders bedeutsame Wissenschaftsbereiche angemessen zu berücksichtigen, ist das Fach Sachunterricht in fünf folgende Bereiche gegliedert:

• Natur und Leben,
• Technik und Arbeitswelt,
• Raum, Umwelt, Mobilität,
• Mensch und Gemeinschaft,
• Zeit und Kultur.


Themenbausteine_4

Somit umfasst Sachunterricht folgende
Lern- und Erziehungsbereiche:

• Umwelterziehung,
• Gesundheitserziehung,
• Sexualerziehung,
• Medienerziehung,
• Verkehrserziehung,
• Historisches Lernen,
• Geographisches Lernen,
• Naturwissenschaftliches Lernen,
• Technisches Lernen,
• Soziales Lernen.


Im folgenden einige weitere Beispiele für Sachunterrichtsthemen unserer Schule:

Themenbausteine_1
Themenbausteine_2
Themenbausteine_3
Themenbausteine_6
Themenbausteine_7



Sie finden diesen Text im Internet unter: http://www.schule-oberwiese.de/doc1231A.html


zurück