Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation
Schule Oberwiese

Die Musik AG an der Schule Oberwiese

sind seit vielen Jahren ebenfalls fester Bestandteil unserer Unterrichtsarbeit und bereichern unser Schulleben maßgeblich. Im Laufe der Jahre wechselten die Bezeichnungen von "Musik AGs" über "Oberwieser Schulbands", bis hin zu konkreten Namen wie die "Chicken-Band", die ein Schuljahr lang die Bude rockte.

Waren wir nach den ersten Jahren in der Lage, Gitarre, Bassgitarre, Keyboard, Schlagzeug, Schlagwerk und Gesang so zu besetzen, dass die AGs "richtigen Bands" ähnelte, so gab es auch Jahre, in denen allein das Keyboard für Melodie und Begleitung sorgte, die Schüler über das elektronische Schlagzeug in dem Tasteninstrument an die angemessene Handhabung ihrer Instrumente herangeführt wurden.

Oberwieser Schulband 2011

Neben der Gestaltung von Schulfeiern haben die Schulbands im Laufe der Zeit viele Auftritte im ganzen Land absolviert, u. a. am Düsseldorfer Rheinstadion, auf dem Campus der sonderpädagogischen Fakultät an der Universität Köln im Rahmen des Sommertheaters "Pusteblume" sowie im Rahmen des 1. Band-Treffs von Sonderschulen in NRW an der Universität Dortmund.

Außerdem treten die Bands regelmäßig im Rahmen des Behindertentages auf dem Dattelner Marktplatz oder aber auf dem Parkfest in Waltrop auf.

Im Jahr 1999 haben die Musik-AGs ein integratives Musikfestival für Schulbands aus dem Kreis Recklinghausen veranstaltet.

Schon viele Schülergenerationen haben in unseren Schulbands ihren musikalischen Weg gefunden und bestätigen die Bedeutung dieses schulischen Angebotes.

Das Bild unten zeigt eine unserer Schulbands bei einem Auftritt auf einer großen Schülerfete im Februar 2011.

Hier gibt es Eindrücke von unserem jüngsten Oberwieser Rockfestival: 1442
Sie finden diesen Text im Internet unter: http://www.schule-oberwiese.de/doc1336A.html


zurück